Wissenswertes

Wo kommt´s her?

Färbernudeln© sind zu 100% aus biologischen Zutaten aus der Region gemacht. Die Eier kommen aus Gutau oder Kefermarkt, das Dinkelmehl oder der Weizengrieß kommt von der Schälmühle Nestelberger aus Perg. Die Kräuter und Gewürze stammen, so sie hier wachsen, auch aus dem Mühlviertel, gekauft bei der Bergkräuter-Genossenschaft Hirschbach oder bei der Fa. Bioservice.

Bio-Färbersalze werden mit den selben Zutaten gefärbt und gewürzt wie die Nudeln, die Gewürze waren schon da, dann kam die Idee für die Salze dazu. Wie bei den Nudeln gibt es auch bei den Salzen immer wieder was Neues…zu jedem Markt eine neue Sorte – lass dich überraschen 😊

…und was bedeutet „al bronzo“

Das sind Nudeln, die durch eine Bronze-Matrize gepresst wurden. Diese hinterlassen auf der Nudeloberfläche genau die raue Struktur, die die es zur perfekten Verbindung der Nudel mit der Sauce braucht. Es entsteht eine besondere Griffigkeit und ein perfektes Mundgefühl. Es gilt in Italien als Gütezeichen, wenn Pasta mit dem Prädikat „al bronzo“ gekennzeichnet wird. Einfache Qualitäten versuchen diesen Effekt mit Rillen, Wendungen und Drehungen nachzuahmen. Dies gelingt aber nur zum Teil, weil die Oberfläche trotzdem glatt ist.

Welche Nudel zu welcher Sauce?

Welche Nudel zu welcher Sauce?

Je größer und dicker ein Nudeltyp ist, desto kräftiger darf die begleitende Sauce ausfallen, je dünner desto feiner. „al bronzo“ nimmt mehr Sauce auf als die glatten Oberflächen, die durch eine Teflonmatrize gepresst werden.

Wie wird´s gemacht?

Der Nudelteig wie man ihn aus der eigenen Küche kennt, ist ja ähnlich wie ein Strudelteig, nur fester. Ganz anders ist das bei einer großen Nudelmaschine, da ist der Teig bröselig, den könnte man von Hand nicht verarbeiten. Die Maschine presst den Teig aber mit hoher Kraft durch die Matrize wie ein Fleischwolf, so entstehen je nach Matrize, die unterschiedlichen Formen, von Spirali bis Pappardelle

Man kann so ziemlich alles „vernudeln“, sei es Bier, Wein oder Prosecco und jedes Gewürz lässt sich beliebig kombinieren, zum Beispiel zu Schoko-Chili oder Prosecco-Rosmarin Nudeln, fast alles ist machbar, sowohl in Weizen wie in Dinkel